© 2019 by MAREN GUESSMANN

Kundalini Yoga & Meditation
OFFENE Kurse
auch während der SCHULFERIEN
Dienstags    20:00-21:00 Uhr
Heilpraxis und Yogaschule „BewusstSein & Leben“ ·
Markt 4
17489 Greifswald
KOSTEN:

13€ pro Stunde
11€ ermäßigt

Link zur Anmeldung:

https://www.bewusstseinundleben.de/yogaschule/offene-yogaklassen-zeitlich-flexibel-individuell-fortlaufend/kundalini-yoga-mit-maren/

"Meditation ist wie eine mentale Dusche zu nehmen."

-Yogi Bhajan.
 

Die Augen schließen und für eine Stunde einmal alles hinter sich lassen. Voll und ganz im HIER und JETZT ankommen, die Gedanken Gedanken sein lassen ohne ihnen zu folgen. In den Körper fühlen, sich fallen lassen. Auf die leise Stimme unserer Seele hören, die tief im inneren zu uns wispert. Die eigene Tiefe erfahren. Das ist, was ich unterrichte.

KUNDALINI YOGA

UNTERRICHT

Kundalini Yoga ist auch als das “Yoga des Bewusstseins” bekannt. Es wirkt besonders stimulierend auf die Zirbeldrüse im Gehirn, die in vielen Traditionen als “das Tor in andere Dimesionen” bezeichnet wird, alle anderen Drüsen im Körper reguliert und bei der Bewusstseinserweiterung eine massgebliche Rolle spielt, weshalb sie in den yogischen Lehren auch als die “Meisterdrüse” definiert wird.

Das Wort “Kundalini” beschreibt die Lebensenergie, die gleich einer Schlange aufgerollt am unteren Ende der Wirbelsäule ruht (die selbe Energie, die wir als sexuelle Energie wahrnehmen). Durch regelmässige Praxis von Kundalini Yoga wird sie erweckt und steigt entlang des Zentralkanals auf, wobei sie die Chakren im Körper aktiviert und reguliert. Jedes Chakra enspricht einem der Nervengeflechte, die entlang des Rückenmarks austreten. Sie sind die Zentren, durch die wir Emotionen im Körper wahrnehmen. Jedes Chakra entspricht einer bestimmten Frequenz oder Farbe, deswegen wird in der Kundalini Praxis weiss getragen, das die Mischung aller Farben ist, um die Wirkung auf diese Zentren zu verstärken.
 

Damit man sich voll und ganz auf sich selbst und seine Wahrnehmung konzentrieren kann, wird Kundalini Yoga mit geschlossenen Augen durchgeführt.


Die spirituellen Lehren stehen im Kundalini Yoga im Vordergrund. So finden sich hier über 2.000 verschiedene Sets (Kriyas), die alle einem unterschiedlichen Zweck dienen, wie zum Beispiel Kopf und Herz miteinander zu verbinden, unser höchstes Potenzial zu entdecken, die Intuition zu wecken und vieles mehr.

WAS IST EIGENTLICH
KUNDALINI YOGA?

Kundalini Yoga –oder Raja Yoga, das Königsyoga- unterscheidet sich im wesentlichen von anderen Formen des Yoga dadurch dass es alle Zweige des Yoga vereint. So wird im Kundalini Yoga nicht nur mit Asanas, den Posen gearbeitet, sondern auch mit Pranayama (Atemtechniken), Meditation, Mudras, Mantras und Visualisierungen.

"Ich glaube, dass es nur einen einzigen Menschen gibt in unserem Leben, mit dem wir wirklich zurecht kommen MÜSSEN, und das sind wir selbst. Denn wenn wir mit uns selbst nicht  im Reinen sind kann das Leben um uns herum noch so schön sein, wir können es nicht wahrnehmen."

- Maren Güssmann, JAA